Nachtklettern im Waldseilgarten

Liebe Nachtkletterfreunde,

leider haben wir heute keine gute Nachrichten für das diesjährige Nachtklettern. Nach der heutigen Teamsitzung mussten wir uns schweren Herzens dafür entscheiden, dass wir das Angebot in diesem Jahr nicht durchführen können. Gerne nöchten wir diese Entscheidung begründen. Wer schon einmal beim Nachtklettern im Waldseilgarten unser Gast war weiß, dass wir mit sehr viel Herzblut und Engagement an die Dekoration und Herstellung des Gruselwaldes gehen. Der Aufbau und die Auseinandersetzung mit dem Projekt erstreckt sich, trotz jährlicher Routine, auf ca 2 Wochen. Die heiße Phase beginnt dann in der Woche vor dem ersten Termin.

In den letzten Jahren ist es uns immer sehr gut gelungen, den täglichen Kletterwaldbetrieb sowie die Vorbereitungen für das Nachtklettern so abzudecken, dass wir keine Qualitätsbußen hatten. In diesem Jahr wäre das nicht möglich. Entweder würde der Kletterbetrieb leiden, was wir unter keinen Umständen wollen, da es auch eine Sicherheitsfrage ist. Oder wir könnten nicht mit dem selben Engagement das Projekt Nachtklettern angehen. Auch das ist keine Option für uns, da wir Ihnen einen gewissen Qualitätsanspruch bieten wollen.
Personell bedingt schaffen wir es also in diesem Jahr nicht, unseren eigenen Qualitätsansprüchen sowohl beim Kletterbetrieb als auch beim Nachtklettern gerecht zu werden. Wir haben noch einmal verschiedene Optionen durchgespielt (Verlegung Nachtklettern, Verkürzung, weniger Dekoration) und sind zu dem Entschluss gekommen, das Nachtklettern abzusagen. Diese Entscheidung ist uns alles andere als leicht gefallen, denn schon seit Jahren ist der Gruselwald fester Bestandteil des Waldseilgarten Herrenbergs.

Für das kommende Jahr werden wir das Konzept Nachtklettern und der damit vebundene enorme personelle Aufwand unter die Lupe nehmen und eine neue Entscheidung treffen.
Wir werden allen, die bereits eine Zahlung geleistet haben, das Geld in den nächsten Tagen zurücküberweisen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Herzliche Grüße aus dem Waldseilgarten

Andreas Feil & Jens Hornikel
Geschäftsfüher AF Waldseilgarten GmbH

Bilder vom letztjährigen Nachtklettern finden Sie hier: Impressionen